24.10.21, 10:30

 - 12:00

Syt Dir öpper oder nämet Dir Lohn?* - Geschichten über Geld, Gier + Glück

Syt Dir öpper oder nämet Dir Lohn?* - Geschichten über Geld, Gier + Glück

Über Geld spricht man nicht – Geld hat man. Wenn das wahr wäre, wäre so manches Märchen nicht erzählt, so manche Geschichte nicht geschrieben worden.

Auf der Suche nach der Wirkung von Silber, Gold und Geld holt Roswitha Menke Geschichten aus dem fernen Russland, dem nahen Bern und den Bündner Bergen in die Von Steiger Stube; sie erzählt, hochdeutsch natürlich, was ein Hemd, ein Teppich und ein Name mit dem Glück zu tun haben; und sie öffnet ihr Portemonnaie, damit alle den Erlebnissen von Franken, Euro und Pfund lauschen können. Selbst wenn Sie am Ende des Anlasses nicht mehr Geld im Beutel haben als vorher, können Sie im Herzen einen Schatz nach Hause tragen.

*) Elisabeth de Meuron-von Tscharner zugeschrieben

Geeignet für Ohren ab 12 Jahren
In der Pause servieren wir Kaffee und Gebäck
Anmeldung erforderlich, Platzzahl beschränkt
Eintritt frei, Kollekte

Ort: Von Steiger Stube, Schloss Münsingen
Max. Personen: 36

Zertifikatspflicht

Für den Zutritt zum Museum sowie für Führungen und Anlässe in Innenräumen gilt für Besucherinnen und Besucher ab 16 Jahren die Zertifikats- und Maskenpflicht (ab 26.11.2021):

  • Geimpfte, genesene und getestete Personen weisen ihr Zertifikat und ein gültiges Ausweisdokument vor.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Museumspost

Mit der elektronischen Museumspost informieren wir Sie vier bis sechs Mal im Jahr über Aktuelles vor und hinter den Kulissen. Kurz, knapp und bunt.

Was läuft vor und hinter den Kulissen?

Was läuft im Schloss und in der Öle? Welche Anlässe finden statt? Woran arbeitet das Museumsteam?

Danke!

Schön, dass wir Sie auf dem Laufenden halten dürfen. Danke für Ihr Interesse und Ihre Unterstützung der Kultur vor Ihrer Haustür.

zur Anmeldung